Die Firmengeschichte

Seit 1998 Ihr Partner für Dach & Blech

Mathias Dörr, Klempnermeister aus Überzeugung, gründete 1998 die Baublechnerei Mathias Dörr GmbH, die sich in den damals neu erstellten Betriebsgebäuden im Gewerbegebiet Nimburg/Waidplatz niederließ.

 

Dachentwässerungen, Kaminsanierungen, Gauben- und Dacheindeckungen in Kupfer, Titanzink oder Aluminium bildeten bereits ursprünglich die Schwerpunkte, welche durch stetige Expansion mittels Investitionen in Maschinentechnologie, Logistik und Weiterbildung der Belegschaft ausgebaut wurden. Der Ausbildungsbetrieb, der inzwischen über eine Betriebsfläche von mehr als 5.000 Quadratmeter verfügt, beschäftigt aktuell 34 Mitarbeiter/innen. Insgesamt stehen 600 Quadratmeter Gerüst bereit und Dank der firmeneigenen Mobilkranlogistik ist Flexibilität garantiert.

 

Das Unternehmen widmet sich vier Aufgabengebieten, nämlich der Baublechnerei, den Flachdachabdichtungen, der regionalen Fertigung von Kantteilen sowie seit 2014 im Onlineshop der Bereitstellung webbasierter Lösungen für Zuschnitte, Profile und Sonderanfertigungen aus Blech.

An erster Stelle steht die klassische Baublechnerei beziehungsweise Klempnerei für Aufträge im Zuge von Sanierungen, Neubauten oder Restaurierungen historischer Objekte, vom Einfamilienhaus bis zum Großprojekt. Flachdachabdichtungen umfassen Reparaturen, Sanierungen und Neuausführungen bei Garagen, Balkonen, Carports und kompletten Gebäudedächern. Der regionale Kantteilebetrieb widmet sich der Herstellung und dem Vertrieb individueller Blechprofile und Blechzuschnitte.

 

Über den bundesweit zu nutzenden Online-Dienst „Bestell-dein-Blech.de“ können Kunden mittels Entwurfsprogramm individuelle Blechprofile nach ihrem Bedarf zeichnen, wobei für die Umsetzung aus über 100 verschiedenen Materialien ausgewählt werden kann. Der Kunde kann den Entwurf im Internet als 3D-Ansicht betrachten. Nach Auftragseingang werden die Teile innerhalb von sieben Tagen ausgeliefert. Kundentermine, Beratungen sowie Angebotserstellung erfolgen prompt und fachlich kompetent.

 

Die technische Organisation, Bauleitung und Kundenberatung sowie Angebotserstellung wird von Mathias Dörr und seinem technischen Betriebsleiter Michael Müller sowie weiteren Bauleitern durchgeführt.

 

Sieben Mitarbeiter sind ständig in der Werkstatt tätig, um für Baustellenaufträge vorzuproduzieren oder Kantteilbestellungen zu erledigen. Um vor Ort einen reibungslosen und zügigen Ablauf der Arbeiten zu gewährleisten sind 22 Mitarbeiter mit der Ausführung auf den Baustellen beschäftigt. Eine Reparaturkolonne kümmert sich ausschließlich um Instandsetzungen rund um das Dach.

 

Neueste, technisch ausgereifte Maschinen sowie eine regelmäßige Mitarbeiterschulung bilden die Grundlage für das hohe Qualitätsniveau. Zuverlässigkeit, qualitätsvolle Arbeit sowie eine sachorientierte freundliche Zusammenarbeit mit privaten Kunden und gewerblichen Auftraggebern gelten als besondere Anliegen von Firmenleitung und Mitarbeiterteam.

 

Sowohl bei Neubauten als auch auf dem Sektor der Altbausanierung und im Zuge von Restaurierungen im Denkmalbereich besteht eine positive Zusammenarbeit mit Architekten. In der Region sind auf und an vielen historischen Gebäuden Zeugnisse für die handwerkliche Arbeit der Firma Mathias Dörr zu finden, die sich in den vergangenen 15 Jahren zu einer der leistungsfähigsten Firmen im Bereich Baublechnerei/ Klempnerarbeiten hingearbeitet hat.

 

Als repräsentative Referenzen stehen hier für handwerkliche Ausführungen mit sehr hohem Anspruch unter anderem das Adelhauser Kloster, die Markgrafenschule in Emmendingen oder die Einsegnungshalle des Hauptfriedhofes in Freiburg.

 

© 2018 Mathias Dörr GmbH

Rufen Sie uns an:

+49 (0) 7663 - 914 938-0